Von der Vision zum Ausflugshit!

11.07.2019 08:59

Schulausflug der NMS Munderfing in den Windpark

Vor ca. 10 Jahren entstand das „Zukunftsbild Munderfing“. Es wurde unter der Leitung von Elisabeth Nagl im Rahmen des Unterrichtsfaches „Bildnerische Erziehung“ von Schülerinnen und Schülern der NMS Munderfing gestaltet und steht seither in der Aula der NMS. Auf diesem Bild sind 22 Windräder, eine Seilbahnverbindung von Braunau nach Linz, PV-Anlagen auf allen Dächern und blühende Wiesen zu sehen.

Inzwischen sind fünf Windräder Realität geworden und seit Bestehen des Windparks machen die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen der NMS Munderfing in der letzten Schulwoche alljährlich ein Schulprojekt im Windpark

Eine liebgewonnene Tradition

Auch dieses Jahr marschierten die Schülerinnen und Schüler mit ihren beiden Lehrerinnen, Frau Binder und Frau Probst, am 02.07. hinauf zu den Windrädern. Spielerisch wurden auf dem Weg dorthin die Themen Windkraft, erneuerbare Energien und Windräder in Munderfing erarbeitet.

Durch die Unterrichtsmaterialien aus dem „mobilen Windlehrpfad“, der von der IG-Windkraft entwickelt wurde, erhielten die Jugendlichen kreative Anregungen, wie z.B. den „Strippenzieher“. Das dynamisch-kreative Interaktions-Zeichenspiel, bei dem eine Gruppe gemeinsam Bilder oder geometrische Formen zeichnet, war bei den Schülern besonders beliebt.

Oben angekommen wurde auf dem Vorplatz der Windräder ein eigenes Windrad gebaut. Herr Pollhammer, der Mühlenwart, welcher besonders mit der technischen Betriebsführung vertraut ist, erklärte den aufmerksamen Schülerinnen und Schülern sehr versiert die Funktionsweise der Windräder und beantwortete viele Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Windparkbau auf youtube

Windenergie, als moderne Technologie zur sauberen Stromerzeugung, ist nicht nur in den Köpfen der Munderfinger Jugendlichen fest verankert. 187 000 Aufrufe des Videos zum Bau des Windparks Munderfing belegen, dass das Interesse an Windenergie allgemein groß ist.
Die Munderfinger sind sich jedenfalls darüber einig, dass die Gemeinde durch den Windpark ein neues Ausflugsziel gewonnen hat und durch ein Bürgerbeteiligungskonzept unmittelbar von den Stromeinnahmen profitiert.

Wenn Sie mehr über den Bürgerwindpark Munderfing erfahren möchten, lesen Sie hier weiter.

Zurück