Windrad-Prototyp mit modularem Stahlturm in Scharndorf, NÖ errichtet

18.12.2019 12:52

EWS führte Ausführungsplanung und Baumanagement durch

Am 27.11.2019 wurde die weltweit erste E-126 EP3 in Scharndorf in Betrieb genommen. Es handelt sich dabei um eine Anlage mit modularem Stahlturm.
Statt aus herkömmlichen Stahlrohrsegmenten besteht dieser Turm aus gekanteten Stahlelementen, die auf der Baustelle zu einzelnen Turmsektionen zusammengeschraubt und übereinandergesetzt werden. Das System macht eine Beförderung ohne Spezialtransporte möglich, die Transportfahrten reduzieren sich dadurch um bis zu 75 Prozent.

Das EWS-Bauteam führte im Auftrag von ImWind die Ausführungsplanung und das Baumanagement inkl. der Baustellen- und Planungskoordination samt Tiefgründung und Fundament durch.

Lesen Sie hier mehr zur Inbetriebnahme des Prototpys.

Zurück