Baumanagement Velm-Götzendorf

Vg 875x575

10 Anlagen der Type DeWind D6 werden im Rahmen des Repowering auf 4 Anlagen der Type Vestas V126 reduziert. Die Anlagenreduktion wird von der lokalen Bevölkerung sehr positiv bewertet.

Die Altanlagen wurden unter Aufsicht unserer rückbaukundigen Person fachgerecht demontiert, entsorgt und wenn möglich wurden einzelne Komponenten, wie z.B. Stahlsegemente, recycelt. Mit Ende dieses Jahres sollen die neuen Anlagen in Betrieb gehen und Strom erzeugen.  

Leistung der EWS Consulting beim Repowering 2018: Rückbaukonzept für 10 Windenergieanlagen und Ausführungsplanung für 4 neue Anlagen

Auftraggeber: ContourGlobal
Windenergieanlage: aktuell: DeWind D6, nach Repowering: Vestas V126
Installierte Leistung: aktuell: 12,50 MW (10 WEA), nach Repowering: 11,80 MW (4 WEA)

Nähere Informationen zu unseren weiteren Repowering-Projekten finden Sie hier.

Besonderheiten

Economic Wind power Solutions / Nachhaltiger Mehrwert für unsere Kunden

  • Bestehende Fundamente wurden vor Ort zu Recyling- Baustoff verarbeitet und für die Adaptierung neuer Kranstellflächen wiederverwendet.

  • Alte Kranstellplätze werden teilweise zur Lagerung neuer Bauteile verwendet und final, nach Baustellenende, renaturiert.

 

  • Da sich die Standorte der neuen Anlagen in unmittelbarer Nähe der bestehenden Standorte befinden, können Teilstrecken der inneren Verkabelung des Windparks weiterverwendet werden

Zurück