Ertragsgutachten für Projekte in Bulgarien, Rumänien, Slowakei, Tschechien, USA

Auch wenn in manchen Regionen die Netzeinspeisung und die Einspeisetarife noch offen sind, gibt es viele Projektentwickler, die zum richtigen Zeitpunkt fertig ausgearbeitete Projekte zur Hand haben wollen. Wir begleiten den gesamten Prozess von der Standortsuche bis zur Fixierung der Standorte. Unsere Berechnungen sind die Entscheidungsgrundlage für die finanzierenden Bankinstitute. Österreichische Standards und Qualitätskriterien geben Sicherheit.

Auftraggeber: verschiedene Auftraggeber

Besonderheiten

  • Gesamte geplante Leistung: > 1.000 MW (Europa und USA)
  • Windanalyse und Ertragsgutachten für komplexe Waldstandorte
  • Entwicklung einer optimalen Windparkkonfiguration für einen 500 MW Windpark an der Schwarzmeerküste
  • Windmessungen und Windgutachten für alpine Standorte in den rumänischen Karpaten in ca. 2.000 m Seehöhe
  • Standortspezifischer Einsatz von linearen bzw. CFD (Computational Fluid Dynamics) basierenden Berechnungsprogrammen
  • Einsatz kombinierter Messsysteme unter Verwendung moderner LiDAR Messtechnologie
  • Detaillierte Berechnungen der technischen Ertragsverluste, Monats- und 24x7-Ertragsverläufe zur Verhandlung von Energielieferverträgen in den USA

Zurück