Repowering

Braucht ihr Windpark neue Power?

Windenergieanlagen haben eine begrenzte Lebensdauer. Daher kann es sinnvoll sein, veraltete Anlagen durch leistungsstärkere und wirtschaftlichere zu ersetzen.

Die Expertinnen und Experten der EWS Consulting haben bereits erste Repowering-Projekte geplant und umgesetzt. Das EWS Repowering Konzept sichert Machbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Umsetzung.

Hier geht’s zu den Details

Planen

Baumanagement

Wichtige Themen beim Repowering sind …

  • die Prüfung der Genehmigungsbescheide und Verträge
  • die Auswahl und Festlegung der Anzahl der Windenergieanlagen
  • die Berechnungen für die Optimierung der Standorte
  • das Konzept für die Weiterverwendung von bestehender Infrastruktur
  • die Organisation der Verwertung oder umweltgerechten Entsorgung aller Komponenten
  • die verpflichtende Beauftragung einer rückbaukundigen Person
  • die laufende Berichterstattung und Festlegung der nächsten Schritte

Eine kompetente Begleitung durch die EWS minimiert das Risiko von nachträglichen Mehrkosten für den Bauherrn / die Baufrau!

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Joachim Payr
Joachim Payr
Planen/Genehmigungsverfahren & Baumanagement
+43 7744 20 141 - 28
Mobil +43 664 51 31 140
j.payr@ews-consulting.at

Informationen als PDF zum Download

Zurück

Haben Sie Fragen?

Ich bin Ihr Ansprechpartner
Joachim Payr
Joachim Payr
Planen/Genehmigungsverfahren & Baumanagement
+43 7744 20 141 - 28
Mobil +43 664 51 31 140
j.payr@ews-consulting.at

Zurück